logo
logo
logo
Asia-Restaurant Long Tien
aufmacherbild

Asia-Restaurant Long Tien

 

Beim Betreten des „Long Tien“ an der Alten Römerstraße fällt sofort die exotische aber auch gemütliche Einrichtung ins Auge.

 

Reich verzierte Säulen im fernöstlichen Stil, dunkles Holz und kräftige Farben prägen das
Bild, dazu eine Vielzahl von Figuren und Schnitzereien. Dzung Nguyen Long Ky, der Wirt, ist ein kleiner, umtriebiger, gut gelaunter Mann, der die Gäste, wann immer es geht, persönlich begrüßt. Er hat die meisten Gegenstände selbst aus seiner Heimat Vietnam geholt.

 

Herr Long stammt aus einer alten Gastwirtsdynastie, seine Familie betreibt seit 200 Jahren ein Lokal in
Hanoi. Er selbst kam 1992 von dort nach Deutschland. Im Jahr 2000 konnte er ein Imbisslokal im Gewerbegebiet übernehmen, so kam er nach Dachau. Schon bald sprach sich die gute Qualität der asiatischen Gerichte herum, das Lokal wurde zu klein. 2007 konnte er den ehemaligen Römerhof pachten und nach seinen Vorstellungen einrichten.

 

Der 49jährige hat eine fast vierjährige Tochter, Thaoly. Ihre Mutter Thao führt den asiatischen
Imbiss im „Kaufland“, den er im April 2014 neu eröffnet hat.

 

Im „Long Tien“ wird hauptsächlich vietnamesisch und thailändisch gekocht. Charakteristisch für beide Küchen ist, dass die Speisen immer ganz frisch zubereitet werden und nicht stundenlang vor sich hinköcheln. Besonders interessant ist das Abendbuffet am Mittwoch, Freitag und Samstag. Man kann die Asia-Restaurant Long Tien Speisen, darunter exotisches Fleisch und Meeresfrüchte, selbst aussuchen und im Wok grillen oder als Asia-Fondue zubereiten lassen.

 

Herr Long kocht häufig selbst, schafft die Küche aber nicht allein. Wie er erzählt, hat er schon 3 Köche
angelernt, die sich nach ein paar Jahren alle selbständig gemacht haben. Insgesamt beschäftigt er
derzeit 8 Personen. Herr Long ist Gastwirt mit Leib und Seele, das Lokal bestimmt sein Leben. Wie er sagt, lebt er sehr gern in Dachau-Ost, nach Vietnam möchte er nicht mehr zurück.

 

Wir wünschen der Familie Nguyen noch viele erfolgreiche Jahre in Dachau!

autor-squareMichael Volkmann