logo
logo
logo
Treff
aufmacherbild

Die Freunde alter Fahrzeuge treffen
sich in Dachau-Ost

 

Jedes Jahr an einem Sonntagmorgen im Mai und im September füllt sich der Parkplatz des KAUFLAND-Marktes mit historischen Autos und Motorrädern.


Schon seit vielen Jahren veranstaltet der Verein „Freunde alter Fahrzeuge Dachau e.V.“ dort jährlich zwei Oldtimertreffen mit anschließender Ausfahrt. Auf gemütlichen Nebenstraßen lernt man die schönsten Ecken des Dachauer und der umliegenden Landkreise kennen. Auch ist immer für ein gemeinsames Mittagessen und später für einen entspannten Plausch beim Kaffee gesorgt.
Den Verein „Freunde alter Fahrzeuge“ gibt es im Prinzip schon seit 1980. Damals schlossen sich einige Oldiefans zusammen, um ihrem Hobby gemeinsam nachzugehen.

 

Mittlerweile besteht der Verein aus 139 Mitgliedern. Der Verein ist markenunabhängig, von uralten Motorrädern über Vor- und Nachkriegsfahrzeuge bis zum Kleinkraftrad von 1985 ist alles dabei. Auch Youngtimer , also Fahrzeuge, die 20 Jahre oder älter sind, sind gerne gesehen.

 

Alle verbindet das Interesse an alter Technik und an Fahrzeugen, die aus dem heutigen silber / schwarzen Blecheinerlei herausragen und irgendwie „Seele haben“. Die Freunde alter Fahrzeuge treffen
sich in Dachau-Ost Jeder, der Interesse an alten Fahrzeugen hat, vielleicht sogar selbst eines besitzt, ist eingeladen auf dem Kaufland-Parkplatz vorbei zu kommen oder den Vereinsabend der FaF Dachau zu besuchen.

 

Dieser findet regelmäßig am ersten Dienstag im Monat ab 19:00 Uhr im Gasthof Kiermair in Arzbach statt.

 

Unter der Homepage www.fafdachau.de sind alle Termine und viele weitere Infos abrufbar.

 

Das nächste Treffen mit der 66. Ausfahrt findet am 17.05.2015 ab 09:00 Uhr statt.

 

Für den 19.07.2015 ist ein Youngtimer-Treffen auf dem Ernst-Reuter- Platz in Dachau geplant.

autor-squareMichael Volkmann