logo
logo
logo
Würm
aufmacherbild

Neues Leben an der Würm

 

Nicht nur Spaziergängern ist die Würm ein Begriff, denn sie ist ein markanter und beliebter Punkt in Dachau-Ost. In Abschnitten kann sie jedoch nicht als das wahrgenommen werden, was sie ist: ein
lebendiger, abwechslungsreicher, sich immer wieder wandelnder Wasserlauf mit hoher Aufenthaltsqualität für die Menschen, die entlang des Flußlaufs spazieren gehen. Derzeit ist die Vor-Ort Situation so, dass die Grünflächen entlang des Flusses nicht besonders attraktiv sind und teilweise wenig naturnah wirken Arbeit der AG Würm. Bereits 2010 zu Beginn des Projekts Soziale Stadt Dachau-Ost, war klar, dass die Würm zu einem Kernprojekt werden würde. Schnell fanden sich die ehrenamtlich engagierten Bürger Eva Behling, Michael Volkmann und Samuel Raz zu einer Arbeitsgruppe zusammen und entwickelten, auf Basis der bereits bestehenden Vorstellungen des ehemaligen Thementischs UNE (Umwelt/Natur/Energie) in der Rahmenplanung Grün-Blau, eigene Ideen. Die AG Würm hat sich den Abschnitt der Würm zwischen der von-Eichendorff-Straße und der Sudetenlandstraße näher betrachtet, Vorschläge zur Verbesserung erarbeitet und sie an die zuständigen Abteilungen der Stadtverwaltung weitergegeben.

Ihr Ansprechpartner
Eva Behling
ansprechpartner
mail
Mischen Sie mit!
Aktuelle Beiträge
kachel
Das Gesicht der Würm ändert sich gewaltig
Das Gesicht der Würm ändert sich gewaltig >>
kachel
Würm
Neues Leben entsteht an der Würm >>
kachel
kachel
kachel