logo
logo
logo
Ausstellungen
Presencia
aufmacherbild

Die Kunstausstellung in der Galerie Bürgertreff-Ost zeigt vom 10. bis 26. Februar 2017 zeitgenössische Arbeiten von vier Künstlern aus Dachau. 

 

Mit dem Titel „Presencia“ will die Künstlergruppe einen Spannungsbogen vom Augenscheinlichen zum Inneren schaffen. Zu sehen sind neue, bisher nicht gezeigte Werke aus den Bereichen Bilder, Skulpturen, Installationen, Schmuckobjekte und Grafiken von den Dachauer Künstlern Katrin Schürmann, Klaus Gasteiger, Klaus Herbrich und Dieter Navratil. 

 

Herbrich zeigt den Zyklus „Die Sehnsucht nach dem Horizont“. Gasteiger will mit seinen Bildern ein „Kopfkino“ auslösen. Schürmann zeigt Installationen aus Druckgrafiken und Navratil überrascht mit kleineren Objekten und Schmuckobjekten. 

 

Die Koordinaten “48°25'Nord /11°45'Ost“ weisen auf die Galerie Bürgertreff-Ost hin.
Bei zukünftigen Ausstellungsorten der Künstler wird der Name „Presencia“ beibehalten aber die Koordinaten angepasst. 

 

Die Künstler:

 

Katrin Schürmann ist in Goslar geboren. Ihre Kindheit hat sie in Namibia verbracht. An der Michaelis School of Fine Art - University in Kapstadt/Südafrika studierte sie Kunst. 

Ihre künstlerischen Tätigkeiten umfassen die Arbeitsbereiche: Druckgrafik, Zeichnung, Objekte. Katrin Schürmann war fünf Jahre die Vorsitzende der Künstlervereinigung Dachau (KVD). Sie hatte Ausstellungen in Dachau sowie in Polen, Niederlande, Frankreich, Italien, Ungarn, USA und Brasilien. Schürmann lebte und arbeitete in Heidelberg und in Paris. Seit 1997 wohnt und wirkt die Künstlerin in Haimhausen bei Dachau. Die Künstlerin zeigt in der aktuellen Installation.

 

Klaus Gasteiger ist in Dachau geboren und hat eine Schreinerausbildung absolviert. Seine künstlerischen Schwerpunkte sind Malerei und Bildhauerei. Der Künstler hat an diversen Bau- und Architekturobjekten und deren Fassadengestaltung und bei den Ausstellungen in Dachau mitgewirkt. Er hatte Kurse in Malerei beim zeitgenössischen Maler und Grafiker Peter Tomschiczek belegt. Das Atelier und die Werkstatt des Künstlers befinden sich im Hörhammermoos in Dachau. Der Künstler zeigt in der aktuellen Ausstellung: „Kopfkino“.

 

Klaus Herbrich ist in Komotau in Tschechien geboren und hat seine Kindheit in Thüringen verbracht. Seit 1953 lebt und arbeitet er in Karlsfeld und München. Nach dem Studium der der Geodäsie in München war er unter anderem Schüler von Rolf Cavael und Gründer der Künstlergruppe "KURA". Ursprünglich von der Malerei kommend arbeitete er nach Arbeitsaufenthalten in den Steinbrüchen von Carrara (Italien) als Steinbildhauer und Installationskünstler. Herbrich hatte regelmäßige Einzel- und Gruppenausstellungen, sowie Arbeitsaufenthalte und internationale Symposien in Österreich, Italien, Libyen, Paraguay, Ukraine, Vermont (USA) und Norwegen. Kunst am Bau von Klaus Herbrich ist an der Brunnenanlage am Drosselanger in Karlsfeld und an der Ruckteschell-Villa in Dachau zu sehen. In Österreich hat er den Skulpturenweg Steinbergerunde in Leogang mitgestaltet. Der Künstler zeigt in der aktuellen Ausstellung den Zyklus „Die Sehnsucht nach dem Horizont“.

 

Dieter Navratil ist gebürtiger Dachau, Goldschmiedemeister, Bildhauer und Kurator vieler Ausstellungen. Zudem ist Dieter Navratil Mitinitiator und Gründungsmitglied des Bürgertreff-Ost. Seine künstlerischen Tätigkeiten umfassen die Arbeitsbereiche: Schmuckobjekte, Installationen, Skulpturen und Grafiken. Navratil hatte diverse nationale und internationale Ausstellungen in München, New York, Belem (Brasilien), Vermont (USA), Ukraine und Asuncion/Paraguay. Kunst am Bau von Navratil ist in Dachau und im Landkreis zu sehen. Er ist Kursleiter im Bereich „Bildnerisches Gestalten“ für Menschen mit Behinderungen. Der Künstler lebt und arbeitet im Hörhammermoos in Dachau und bei Concarneau in der Bretagne/Frankreich. Der Künstler zeigt in der aktuellen Ausstellung Objekte und Schmuckobjekte.

 

Die Ausstellung ist nach der Vernissage an folgenden Tagen zu sehen: 

Freitag, 17. und 24. Februar von 16:00 bis 20:00 Uhr

Samstag, 11./18. und 25. Februar von 16:00 bis 20:00 Uhr

Sonntag, 12. und 19. Februar, von 14:00 bis 18:00 Uhr

Finissage: Sonntag, 26. Februar von 14:00 bis 18:00 Uhr 

Die Ausstellung kann auch nach Vereinbarung besucht werden. Kontakt: 0172-8446625

 

autor-squareChristine Roth
Ihr Ansprechpartner
Achim Liebl
08131 / 26825
ansprechpartner
mail
ostival
Filmgespräch2
Wiederholung wegen großer Nachfrage >>